NOCH FRAGEN

Wie lange dauert die Ausbildung?

Den Beruf des Akustikers oder des Optikers erlernst du innerhalb von 3 Jahren.

Kann ich die Ausbildung verkürzen?

Im Bereich Akustik kannst du dich bereits nach 2,5 Jahren zur Gesellenprüfung anmelden, wenn du gute Leistungen hast.

Mit welchem Titel schließe ich die Ausbildung ab?

Du bist dann ausgebildeter Hörakustiker oder Augenoptiker mit Gesellenbrief.

Welchen Schulabschluss brauche ich?

Bewirb dich einfach mit jedem Schulabschluss – ob Abitur, Realschule, Fachhochschulreife oder guter Hauptschulabschluss. Schule ist schließlich nicht alles. Wir möchten dich nämlich gerne kennenlernen!

Wie viel verdiene ich während der Ausbildung?

Mehr als in der Branche üblich. Denn gute Arbeit will belohnt sein. Im ersten Lehrjahr bekommst du 480 €, im zweiten 560 € und im dritten 680 €. Schau auch bei den Sonderleistungen nach.

Wie viel verdiene ich nach der Ausbildung?

Mindestens 1.750 € als Juniorgeselle. Als Meister mit Fachgeschäftsverantwortung mindestens 2.865 €. Je nach Funktion, Kenntnissen und Erfahrung auch deutlich mehr. Dazu kommen die monatliche Teamprämie sowie weitere Zulagen wie Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und der Jahresbonus. Übrigens: Auch Hörzubis im dritten Lehrjahr können ihre Ausbildungsvergütung durch die monatliche Teamprämie deutlich aufbessern.

Welche Sonderleistungen gibt es bei KIND?

Du bekommst von uns die bestmögliche Unterstützung – fachlich und finanziell. Unsere KIND Akademie bereitet dich gezielt auf den Beruf und die Prüfungen vor – mit zahlreichen Übungs-Unterlagen und ergänzenden Unterrichtsmaterialien sowie einer umfangreichen E-Learning-Plattform.

Alle Auszubildenden können für Übernachtungen im Rahmen der Blockbeschulung bis zu € 15,- pro Nacht abrechnen. Darüber hinaus werden für die Dauer der Ausbildungszeit die Kosten für eine Bahncard 50 2. Klasse auf Antrag erstattet. Und selbstverständlich gibt es für viele KIND Produkte einen Mitarbeiterrabatt.

Wo gehe ich zur Berufsschule?

Als Auszubildender zum Hörakustiker in Lübeck. In dieser sehr modernen Berufsschule werden alle unsere Hörzubis in acht Blockkursen erstklassig auf die Prüfung vorbereitet. Zahlreiche Freizeitangebote auf dem Campus wie z.B. Surfkurse machen zudem den Berufsschulbesuch zu einem echten Erlebnis. Schau einfach mal rein: www.lbs-hoerakustik.de

Als Auszubildender zum Augenoptiker wird deine praktische Ausbildung im Fachgeschäft durch den Berufsschulunterricht in der Berufsschule in Hankensbüttel bzw. einer regionalen Augenoptikerschule in der Nähe deines Ausbildungsortes ergänzt. Je nachdem, welche Berufsschule für dich in Frage kommt, findet der Unterricht als Tagesbeschulung oder im Block statt.

Wann beginnt die Ausbildung?

Jedes Jahr zum August, September und zum Oktober ist Start. Eine Ausbildung zum Hörakustiker kannst du zudem auch im Februar bei uns beginnen. Deinen individuellen Einstellungstermin besprechen wir im Laufe der Bewerbung.

Bis wann muss ich mich wo bewerben?

Wir freuen uns über jede Bewerbung – egal, wann sie bei uns eingeht. Bewirb dich mit deinem Wunschstarttermin; Details besprechen wir dann bei der Einstellung.

Welche Bewerbungsunterlagen soll ich mitschicken?

Du hast es eilig? Dann schnell: klick hier.
Wir melden uns schnellstmöglich bei dir.

Hast du bereits etwas vorbereitet? Dann schicke uns am besten ein Anschreiben, deinen Lebenslauf, die letzten zwei Schulzeugnisse und – ganz wichtig! – dein Schulabschlusszeugnis sowie alle Praktikumsbescheinigungen, die du vielleicht schon hast.

NICHT VERGESSEN:
Gib immer an, in welcher Region du ausgebildet werden möchtest.

Welche Anforderungen werden an mich gestellt?

Bist du kommunikativ?
Hast du Spaß daran, Lösungen für – und mit – Menschen zu finden und dabei ihren Alltag zu verbessern?
Arbeitest du gern am Computer und löst gern technische Herausforderungen?
Liebst du Präzision und Fein-Werkzeuge?

Perfekt. Dann bist du bei uns genau richtig!

An welchen Orten kann ich die Ausbildung machen?
Gibt es bei KIND auch weitere Ausbildungsberufe?
Kann ich bei KIND auch eine Umschulung machen?
Noch mehr Fragen?